vergrößernverkleinern
Audi FIS Alpine Ski World Cup - Women's Giant Slalom
Lindsey Vonn gewann in der vergangenen Saison den Abfahrts-Weltcup © Getty Images

Speed-Spezialistin Lindsey Vonn wird beim ersten Weltcup-Rennen der Saison am nächsten Wochenende in Sölden nicht starten. Stattdessen promotet sie in den USA ihr Buch.

Lindsey Vonn verzichtet auf den Weltcup-Auftakt der alpinen Ski-Rennläufer am 22./23. Oktober im österreichischen Sölden.

Die 31 Jahre alte viermalige Gesamtweltcupsiegerin stellt derzeit ihr Buch bei einer Promotion-Tour in den USA vor, am Tag vor dem ersten Rennen des WM-Winters gastiert sie in Austin im US-Bundesstaat Texas.

Bei Twitter betonte sie am Freitagabend, dass die Entscheidung rein sportliche Gründe habe. "Alles hat damit zu tun, dass mein Plan in dieser Saison ist, Rennen zu gewinnen", schrieb Vonn.

Erstmals am Start stehen wird Vonn damit aller Voraussicht nach am 26. November beim Riesenslalom in Killington im US-Bundesstaat Vermont. Auf den Weltcup-Auftakt in Sölden hatte sie auch aufgrund von Verletzungen auch in den vergangenen drei Jahren verzichtet.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel