vergrößernverkleinern
Skilanglauf-Marit Björgen
Marit Björgen ist die überragende Langläuferin der Saison 2014/15 © Getty Images

Die dominierende Skilangläuferin der Saison hat auch das letzte Rennen in Oslo gewonnen. In ihrer norwegischen Heimat setzte sich Marit Björgen im Marathon über 30 km Freistil durch.

Zweite und Dritte wurden ihre Landsfrauen Therese Johaug (11,6 Sekunden zurück) und Astrid Uhrenholdt Jacobsen (+ 44,5).

Björgen hatte sich schon seit längerem den Sieg im Gesamtweltcup gesichert, den sie mit 2171 Punkten abschloss. Johaug wurde am Ende Zweite mit 1388 Zählern.

Nicole Fessel kam als beste Deutsche im letzten Rennen der Saison auf Platz acht, Stefanie Böhler wurde 32.

Zuvor hatte Bundestrainer Frank Ullrich seinen Rücktritt bekannt gegeben.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel