vergrößernverkleinern
Douwe de Vries legte in einer Stunde 42 km und 244,05 m
Douwe de Vries legte in einer Stunde 42 km und 244,05 m © Getty Images

Der niederländische Eisschnellläufer Douwe de Vries hat in Calgary (Kanada) einen neuen Stunden-Weltrekord aufgestellt.

Fünf Tage nach seinem sechsten Platz bei der Mehrkampf-Weltmeisterschaft in der kanadischen Olympiastadt legte der 32 Jahre alte Niederländer in 60 Minuten im Alleingang 42 km und 244,05 m zurück.

De Vries, Trainingspartner von Rekordweltmeister Sven Kramer, löste seinen Landsmann Casper Helling nach fast acht Jahren als Rekordhalter ab. Helling hatte am 15. März 2007 an gleicher Stelle in einer Stunde 41 km und 969,10 m zurückgelegt.

Im Gegensatz zum Welteissportverband ISU, der Stunden-Weltrekorde nicht kennt, wird die neue Bestleistung vom niederländischem Eissportverband KNSB anerkannt.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel