vergrößernverkleinern
Martin Johnsrud Sundby wurde in Lahti Erster
Martin Johnsrud Sundby wurde in Lahti Erster © Getty Images

Skilanglauf-Star Martin Johnsrud Sundby hat bei einem norwegischen Fünffachtriumph den 24. Weltcuperfolg seiner Karriere gefeiert.

Der Führende der Gesamtwertung gewann in Lahti den Skiathlon über 30 Kilometer vor seinen Teamkollegen Finn Haagen Krogh, Hans Christer Holund, Didrik Tönseth und Niklas Dyrhaug.

"Vergangenes Wochenende hatten wir drei russische Siege. Da mussten wir antworten", sagte Sundby, der zum 50. Mal in seiner Karriere auf dem Podest stand.

Bester Deutscher war Jonas Dobler auf Rang 24, Thomas Wick und Florian Notz belegten die Ränge 38 und 44.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel