vergrößernverkleinern
SKI-NORDIC-WORLD-MEN
Martin Johnsrud Sundby triumphiert auf der vorletzten Etappe der Tour de Ski © Getty Images

Seriensieger Sergej Ustjugow hat bei der Tour de Ski seine erste Niederlage einstecken müssen. Der Russe musste sich im Klassik-Massenstart über 15 km dem Norweger Martin Johnsrud Sundby um 2,2 Sekunden geschlagen geben. Auf Platz drei landete der Finne Matti Heikkinen.

Ustjugow geht nach seinen fünf Siegen auf den ersten fünf Etappen aber dennoch mit mehr als einer Minute Vorsprung auf Vorjahressieger Sundby in die traditionelle Bergverfolgung am Sonntag.

Bester Deutscher war Florian Notz (+37,6 Sekunden) als 17. direkt vor Lucas Bögl (+38,6).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel