vergrößernverkleinern
Carina Vogt holte bei Olympia in Sotschi Gold

Skisprung-Olympiasiegerin Carina Vogt hat den Hype um ihre Person nach dem Gewinn der Goldmedaille in Sotschi als extrem bezeichnet.

"Die ersten Monate waren extrem ungewohnt. Es war noch nie so ein Medienhype um unsere Sportart und auch um meine Person. Das war eine ganz neue Erfahrung für mich", sagte Vogt bei der Einkleidung des Deutschen Skiverbandes in Künzelsau auf SPORT1-Nachfrage.

Vogt hatte in Sotschi Geschichte geschrieben und die erste olympische Goldmedaille im Skispringen der Damen gewonnen.

Mittlerweile habe sie sich aber an das Interesse an ihrer Person gewöhnt , fügte die 22-Jährige hinzu."Olympasiegerin, die Rolle habe ich ab jetzt eben."

Hier gibt es alles zum Wintersport

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel