vergrößernverkleinern
Severin Freund führt zur Halbzeit
Severin Freund führt zur Halbzeit © getty

Severin Freund greift beim zweiten Wettbewerb im russischen Nischni Tagil nach seinem zehnten Weltcup-Sieg.

Der 26 Jahre alte Skiflug-Weltmeister aus Rastbüchl liegt nach einem Sprung auf 131,5 m zur Halbzeit in Führung.

Einen Tag nach seinem dritten Platz im ersten Springen führt Freund mit 2,4 Punkten vor dem Norweger Anders Fannemel.

Der Sieger vom Samstag kam bei deutlich besseren Wind-Bedingungen auf 135,5 m und erhielt folgerichtig weniger Punkte als Freund.

Marinus Kraus (123 m) liegt nach dem ersten Durchgang auf Platz zehn. Michael Neumayer als 13. (130), Andreas Wank als 18. (121,5) und Markus Eisenbichler als 21. (121,5) erreichten ebenfalls den Final-Durchgang.

Karl Geiger (Oberstdorf), der für den verletzten Andreas Wellinger ins Team gerückt war, schied als 31. (117,5) wie schon am Samstag als einziger Deutscher aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel