vergrößernverkleinern
Die Skispringerinnen um Olympiasiegerin Carina Vogt mussten sich dem Wind beugen
Die Skispringerinnen um Olympiasiegerin Carina Vogt mussten sich dem Wind beugen © getty

Skisprung-Olympiasiegerin Carina Vogt ist beim Weltcup in Zao/Japan weiter zum Abwarten verdammt.

Wegen starken Windes hat der Internationale Skiverband FIS den Wettkampf am Samstag abgesagt. Aufgrund kräftiger Böen konnte am Freitag bereits die Qualifikation nicht stattfinden.

Für Sonntag steht ein weiteres Springen auf dem Programm.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel