vergrößernverkleinern
Andreas Wellinger ist "Eliteschüler des Sports 2014"
Andreas Wellinger ist "Eliteschüler des Sports 2014" © getty

Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger ist beim Neujahrsempfang des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Frankfurt am Main als "Eliteschüler des Sports 2014" ausgezeichnet worden.

Der 19-Jährige, der in diesem Jahr das Abitur macht, war einer von 43 nominierten Schülern.

Wellinger hatte in Sotschi mit den DSV-Adlern Gold im Teamwettbewerb gewonnen.

"Es ist sehr schön, wenn man in so einem jungen Alter, in dem man noch in der Ausbildung ist, schon so einen Titel erreicht hat. Ohne das System der Eliteschulen des Sports wäre es für mich sicher nicht möglich gewesen, auf diesem hohen Niveau zu trainieren und gleichzeitig das Abitur in diesem Jahr anzustreben", sagte Wellinger, der seit einem schweren Sturz Ende November an seinem Comeback arbeitet.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel