vergrößernverkleinern
Anders Fannemel-Skifliegen
Anders Fannemel holte den Weltrekord nach nur einem Tag wieder zurück "nach Norwegen" © Getty

Der Norweger Anders Fannemel hat beim Skiflug-Weltcup in Vikersund den erst einen Tag alten Weltrekord noch einmal verbessert.

Der 23-Jährige flog auf der größten Schanze der Welt im ersten Durchgang auf sensationelle 251,5 Meter und sprang damit 1,5 m weiter als der Slowene Peter Prevc einen Tag zuvor.

Der Russe Dimitri Wassiliew war am Sonntag in der Qualifikation sogar auf 254 m gesegelt, ein Sturz verhinderte jedoch den Eintrag in die Geschichtsbücher.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel