vergrößernverkleinern
Nicholas Alexander stürzte im Mixed-Wettbewerb
Nicholas Alexander stürzte im Mixed-Wettbewerb © Imago

Skispringer Nicholas Alexander hat sich bei einem Sturz im Mixed-Wettbewerb der WM offenbar schwerer verletzt.

Der Amerikaner kam nach der Landung zu Fall, verdrehte sich das Knie und wurde auf einem Schlitten aus dem Stadion gebracht.

Erst bei der Vierschanzentournee war Alexanders Teamkollege Nicholas Farrell schwer gestürzt und liegt seither im Krankenhaus.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel