vergrößernverkleinern
Katharina Althaus
Katharina Althaus landet auf dem zehnten Platz © Getty Images

Mixed-Weltmeisterin Katharina Althaus hat als beste Deutsche beim Sommer-Grand-Prix der Skispringerinnen in Tschaikowski/Russland den zehnten Platz belegt.

Die 19-Jährige aus Oberstdorf erzielte mit 101,0 Meter im zweiten Durchgang die zweitbeste Weite und kam auf insgesamt 218,0 Punkte. Der Sieg ging an die Japanerin Sara Takanashi (257,4).

Die deutsche Meisterin Juliane Seyfarth (Ruhla/201,2) sprang auf Rang 14, Anna Rupprecht (Degenfeld/197,9) wurde 17., Gianina Ernst (Oberstdorf/182,6) landete auf Platz 25.

In der Gesatmwertung ist Althaus Siebte, Rupprecht Neunte. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel