vergrößernverkleinern
Andreas Wellinger ist derzeit bester DSV-Adler
Andreas Wellinger ist derzeit bester DSV-Adler © Getty Images

Andreas Wellinger präsentiert sich auch in der Qualifikation zum Weltcup der Skispringer in Sapporo stark. Auch Teamkollege Richard Freitag überzeugt.

Skisprung-Ass Andreas Wellinger hat auch in der Qualifikation zum Weltcup in Sapporo seine starke Form bestätigt.

Der 21-Jährige, zuletzt mit fünf Podestplätzen in sechs Springen, kam auf der Okurayama-Schanze wie der ebenfalls vorqualifizierte Markus Eisenbichler auf gute 123,5 m und gehört damit auch im Wettkampf am Samstag (8.30 Uhr im LIVETICKER) zu den Favoriten.

Prevc gewinnt Quali

Die Qualifikation gewann Sloweniens wiedererstarkter Topstar Peter Prevc, der mit 138,0 m mit Abstand die Tagesbestweite erzielte. Richard Freitag landete mit 124,5 m auf Platz sechs, der Rest der sechs DSV-Adler fiel allerdings ab.

Karl Geiger als 25. sowie mit Ach und Krach auch Team-Olympiasieger Andreas Wank als 39. konnten sich immerhin qualifizieren. Pius Paschke wurde hingegen nur 45. und muss am Samstag zusehen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel