vergrößernverkleinern
Undertaker WWE Hell in A Cell
Der Undertaker muss bei WWE Monday Night Raw mächtig einstecken © Getty Images

Vor ihrem mit Spannung erwarteten Duell bei WrestleMania gehen Shane McMahon und der Undertaker bei RAW aufeinander los. Die Legende kracht durch einen Tisch.

Der Countdown für WrestleMania 32 läuft.

Eine Woche vor dem Wrestling-Spektakel im gigantischen NFL-Stadion der Dallas Cowboys in der Nacht zum Montag bekamen die Fans in WWE Monday Night RAW schon einmal einen heißen Vorgeschmack.

Denn der Undertaker und Shane McMahon gerieten vor ihrem mit Spannung erwarteten Showkampf-Duell heftig aneinander.

Dabei schlug der Sohn des WWE-Bosses Vince McMahon den Undertaker mit einem Monitor blutig und hämmerte ihn mit einer Flugeinlage vom obersten Ringseil durch den Tisch der Kommentatoren.

Das sprichwörtlich letzte Wort war das jedoch nicht: Während Shane humpelnd den Ort des Geschehens verließ, setzte sich der Undertaker wieder auf und drohte Shane mit der - in der WWE nicht verpönten - Kopf-ab-Geste.

Shane und der Undertaker treten am Sonntag in einem Hell-in-a-Cell-Match gegeneinander an, bei einem Sieg Shanes bekommt er die Kontrolle über RAW und der Taker darf nie mehr bei WrestleMania antreten.

Weitere Neuigkeiten und Entwicklungen:

- WWE World Champion Triple H hielt während der Show gleich zwei Ansprachen ans Publikum, beide Male geriet er mit seinem Herausforderer Roman Reigns aneinander. Am Ende versuchten mehrere Kollegen, die beiden zu trennen, Reigns flog jedoch als Schlusspunkt auf Triple H und einige andere Bösewichte. Die üblichen Buhrufe bekam er trotzdem.

- Ohne eine körperliche Auseinandersetzung kamen Brock Lesnar und Dean Ambrose aus. Lesnars Manager Paul Heyman hielt im Ring eine Rede über den Street Fight der beiden bei WrestleMania, Ambrose kam währenddessen hinzu und sammelte mit einem Wägelchen seine Waffen für das Match ein - darunter einen mit Stacheldraht umwickelten Baseball-Schläger und eine Kettensäge (!) - zwei Präsente der Hardcore-Wrestling-Legenden Mick Foley und Terry Funk. Lesnar schaute amüsiert zu.

- Das letzte große Mania-Match steht offiziell fest: Chris Jericho nahm die Herausforderung von AJ Styles an - nachdem der ihn in einem Match gegen Zack Ryder abgelenkt und seine Niederlage verursacht hatte. Ebenfalls neu angesetzt - für die Kickoff-Show: Ein Zehn-Diva-Tag-Team-Match zwischen Lana, Tamina, Naomi, Summer Rae und Emma sowie Brie Bella, Alicia Fox, Natalya, Paige und der zurückkehrenden Eva Marie.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel