vergrößern verkleinern
Künftig für die WWE im Ring aktiv: Shane Heist (l.) und Mikey Nicholls alias TMDK
Künftig für die WWE im Ring aktiv: Shane Heist (l.) und Mikey Nicholls alias TMDK © Youtube.com/TheMightyDontKneel

Frisches Tag-Team-Blut für die WWE: Mikey Nicholls und Shane Haste - als TMDK vor allem in Japan erfolgreich - heuern bei der weltgrößten Wrestling-Liga an.

Zwei hoch anerkannte Wrestler aus Australien schließt sich der WWE an.

Wie die Wrestling-Liga auf ihre Homepage vermeldete, hat sie das Tag Team Mikey Nicholls und Shane Haste verpflichtet - die als The Mighty Don't Kneel (TMDK) vor allem in Japan große Erfolge gefeiert haben.

Nicholls und Haste, beide 30 Jahre alt, beide geboren in Perth, waren in den vergangenen fünf Jahren für die Liga Pro Wrestling NOAH aktiv, durften zweimal die GHC Tag Team Titles tragen und erregten mit konstant guten Leistungen und innovativen Teammanövern Aufmerksamkeit.

2013 wählte das Fachblatt Tokyo Sports die beiden zum Tag Team des Jahres - als erstes nicht-japanisches Gespann seit Vader und Stan Hansen 15 Jahre vorher.

Japan immer mehr im Fokus

Das WWE-Engagement der beiden kommt nicht überraschend: Im vergangenen Sommer nahmen sie an einem Tryout-Camp teil, im Februar bestritt TMDK eine Abschiedstournee für NOAH.

Nach WWE-Angaben werden Nicholls und Haste (bürgerlicher Name: Shane Veryzer) im April im Trainingszentrum in Florida anheuern und dann zunächst in der Nachwuchsliga NXT antreten.

Bereits im Januar hatte die WWE eine Reihe von Wrestlern verpflichtet, die zuvor in Japan ihren beruflichen Mittelpunkt gehabt hatten: AJ Styles ist bei der WWE bereits durchgestartet, der japanische Top-Star Shinsuke Nakamura wird am 1. April in Dallas - zwei Tage vor WrestleMania - sein NXT-Debüt feiern. 

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel