vergrößernverkleinern
Roman Reigns setzte bei seiner WWE-Rückkehr auch einen TV-Bildschirm gegen Triple H ein
Roman Reigns setzte bei seiner WWE-Rückkehr auch einen TV-Bildschirm gegen Triple H ein © Youtube.com/WWE

Die WWE zieht vor WrestleMania die Zügel an: Roman Reigns kehrt zurück und prügelt sich mit Triple H, der Undertaker legt erstmals Hand an Shane McMahon an.

Der Undertaker lässt erstmals Taten statt Worte sprechen, zwischen Roman Reigns und Triple H wird es wieder blutig: Drei Wochen vor WrestleMania zieht die WWE bei ihren wichtigsten Fehden die Zügel an.

Bei der TV-Show Monday Night RAW kehrte Reigns nach mehreren Wochen Pause wegen einer angeblichen Nasen-OP zurück und lieferte sich eine Prügelei mit WWE World Champion Triple H, die die beiden bis in den Backstage-Bereich führte. Am Ende schlug Reigns gar mit einem TV-Bildschirm auf seinen WrestleMania-Gegner ein.

Einmal mehr floss dabei Blut - entgegen der eigentlichen Firmenlinie. Triple H begann während der Attacke am Kopf zu bluten. Die WWE zeigte hinterher ein Video, wie die Platzwunde des Champions und Vizechefs mit sechs Klammern zugetackert wurde.

Vor drei Wochen hatte Reigns geblutet, eigentlich ein Tabu bei der WWE, die mit ihrem Programm in den USA auf eine kinderfreundliche Altersfreigabe abzielt. Im Wrestling ist es ansonsten übliche Praxis, dass Kämpfer Blutungen durch das Ritzen mit Rasierklingen herbeiführen ("Blading") oder es durch (Kunst-)Blutkapseln simulieren.

Undertaker legt erstmals Hand an

Ebenfalls vorangetrieben wurde die Story zwischen Shane McMahon und dem Undertaker, der bei RAW erstmals handgreiflich gegen seinen Gegner wurde. Er verpasste ihm einen Chokeslam - bei dem Shanes Vater Vince half, indem der WWE-Boss seinen Sohn in Richtung des Deadman schubste.

Shane und der Undertaker treffen bei WrestleMania am 3. April im Hell-in-a-Cell-Käfig aufeinander. Gewinnt Shane, übernimmt er gemäß Story die Kontrolle bei RAW.

Bei RAW wurden zúdem zwei neue Matches für die Mega-Show im texanischen Arlington bestätigt: Die Usos (Jimmy und Jey Uso) treffen auf die Dudley Boyz, zudem wird es einmal mehr eine Andre The Giant Memorial Battle Royal im Gedenken an den ersten Hall of Famer der WWE geben.

Zudem wurde bei RAW auch den TV-Zuschauern bestätigt, dass Ex-Divaschampion Jacqueline einen Tag vor WrestleMania in ihrer Heimatstadt Dallas in die Ruhmeshalle einzieht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel