vergrößernverkleinern
Der frühere WWE World Champion Sheamus fordert Wayne Rooney heraus
Der frühere WWE World Champion Sheamus fordert Wayne Rooney heraus © Getty Images

Wrestler Sheamus fordert Stürmer Wayne Rooney von Manchester United zum Kampf. Rein terminlich könnte der Fight schon sehr bald stattfinden.

Wayne Rooney hatte bereits im November einen Überraschungsauftritt in der WWE. 

Bei einer Wrestling-Show in Manchester ohrfeigte der ManUnited-Stürmer den englischen WWE-Star Wade Barrett, mit dem er sich zuvor schon via Twitter öffentlichkeitswirksam gekabbelt hatte.

"Ich bin bereit und warte im Ring"

Nun wird Rooney erneut von einem Wrestler herausgefordert: Barretts ehemaligem Partner Sheamus.

Video

Der irische 120-Kilo-Mann sagte bei Sky: "Du bist vielleicht gut genug für Manchester United, du bist vielleicht gut vor dem Tor. Aber in der WWE hast du keine Chance. Vergiss mal King Barrett, der ist ein bisschen weich. Wenn du mal jemand harten willst, einen echten Fight, dann trau dich gegen den 'Celtic Warrior' (Sheamus' Kampfname, d. Red.). Ich bin bereit und warte im Ring."

Undertaker doch nicht in England

Ein möglicher Fight könnte theoretisch bald steigen. Denn die WWE gastiert diese Woche in Großbritannien: Am Montag findet die Live-TV-Show Monday Night RAW in London statt, am Tag darauf eine Veranstaltung in Manchester.

Möglicherweise lässt sich Rooney bei einem der Events wieder blicken und gibt Sheamus die Antwort.

Nicht sehen wird er dabei den Undertaker. Die 51 Jahre alte Ringlegende wird - wie die WWE nun offiziell verkündet hat - auf der Insel doch nicht dabei sein. Bei den zwei letzten Shows, für die er noch angekündigt war, wird er von Triple H und Shane McMahon ersetzt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel