vergrößernverkleinern
WWE World Champion Roman Reigns trifft in einem Extreme Rules Match auf AJ Styles
WWE World Champion Roman Reigns trifft in einem Extreme Rules Match auf AJ Styles © WWE 2016 All Rights Reserved

Ambrose gegen Jericho im Käfig, Rückmatch zwischen Reigns und Styles: Diese Kämpfe gibt es bei Extremes Rules 2016, so können sie sie im WWE Network sehen.

Nur drei Wochen nach Payback legt die weltgrößte Wrestling-Liga WWE mit der nächsten Großveranstaltung nach: Extreme Rules in Newark, New Jersey. Am Montag wurde bei Monday Night RAW ein weiterer großer Kampf angesetzt: Dean Ambrose trifft in einem Asylum Cage Match auf Chris Jericho, in einem Stahlkäfig, in dem zahlreiche Schlagwaffen hängen. Welche Matches wird es ansonsten geben und wie kann man die Show verfolgen? SPORT1 gibt den Überblick.

Die Matches:

Extreme Rules Match um den WWE World Title: Roman Reigns (c) vs. AJ Styles

Asylum Cage Match: Dean Ambrose vs. Chris Jericho

Intercontinental Title Match: The Miz (c) vs. Cesaro vs. Kevin Owens vs. Sami Zayn

Submission Match um den WWE Women's Title: Charlotte (c) vs. Natalya

WWE Tag Team Title Match: The New Day (c) vs. The Vaudevillains (Aiden English & Simon Gotch)

WWE United States Title Match: Kalisto (c) vs. Rusev

Tornado Tag Team Match: The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) vs. Karl Anderson & Luke Gallows

Live-Übertragung beim WWE Network:

Extreme Rules ist in der Nacht zum Montag, den 23. Mai, ab 2 Uhr deutscher Zeit im kostenpflichtigen WWE Network im Livestream zu sehen - für Abonnenten ist der erste Monat kostenfrei und die Show ab dem Tag darauf jederzeit abrufbar. Die Preshow - mit einem No DQ Match zwischen Baron Corbin und Dolph Ziggler - beginnt um 1 Uhr.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel