vergrößernverkleinern
WWE-Legende Ric Flair wurde bei RAW von Natalya in den Sharpshooter genommen
WWE-Legende Ric Flair wurde bei RAW von Natalya in den Sharpshooter genommen © twitter.com/WWE

München - WWE-Legende Ric Flair bekommt eine Abreibung von Natalya, AJ Styles spürt Roman Reigns' Zorn: SPORT1 fasst die Highlights von Monday Night RAW zusammen.

Stephanie macht gute Miene

Stephanie und Shane McMahon, die das WWE-Programm nun gemeinsam leiten, eröffneten Monday Night RAW in St. Louis. Stephanie machte gute Miene zu der Zwangsmaßnahme von Vater Vince.

Kevin Owens und Cesaro kamen hinzu, es folgte ein Match um den Nummer-1-Herausforderer-Status auf den Intercontinental Title, Cesaro gewann es durch Disqualifikation. Champion The Miz und Sami Zayn mischten mit, es sieht weiter nach einem Vier-Mann-Match bei der kommenden Großveranstaltung Extreme Rules aus.

Vaudevillains profitieren von Amores Verletzung

Nach dem Matchabbruch und der schweren Gehirnerschütterung von Enzo Amore bei Payback bekamen die Vaudevillains nachträglich den Sieg über Amore und Colin Cassady zugesprochen, sie treten bei Extreme Rules gegen die Tag Team Champions The New Day an. Bei RAW taten sich Cass und New Day gegen die Vaudevillains und die Dudley Boyz zusammen - und siegten.

Attacke mit Topfpflanze

Stephanie McMahon war Gast in Dean Ambroses Ambrose Asylum - der mit bohrenden Fragen sein Bestes tat, Stephanies neue Freundlichkeit als falsches Spiel zu entlarven. Letztlich kündigte Stephanie die Absetzung des Ambrose Asylum und die Wiedereinführung von Chris Jerichos Highlight Reel an. Jericho und Ambrose prügelten sich, am Ende schlug Jericho Ambrose mit dessen Topfpflanze Namens Mitch nieder.

Demütigung für Ric Flair

Nach dem betrügerischen Sieg über Natalya bei Payback gaben sich Damenchampion Charlotte, Vater Ric Flair und der parteiische Ringrichter Charles Robinson ahnungslos, Natalya ließ es sich nicht bieten, stellte Flair zur Rede, ohrfeigte ihn - und nahm ihn in den Sharpshooter. Stephanie McMahon setzte für Extreme Rules ein Submission Match zwischen Charlotte und Natalya an, das nur durch Aufgabe entschieden werden kann. Flair muss dem Ring fernbleiben.

Neuer Unfrieden zwischen Reigns und Styles

Im Hauptkampf besiegten AJ Styles, Luke Gallows und Karl Anderson WWE World Champion Roman Reigns und die Usos. Gallows und Anderson stifteten Styles danach an, Reigns mit einem Stuhl zu attackieren - was der ablehnte.

Die Usos attackierten dafür Styles mit einem Stuhl, worauf der in gleicher Münze zurückzahlte. Reigns - der nicht mitbekommen hatte, dass seine Cousins angefangen hatten - wurde wütend, ging auf seinen Herausforderer los und schlenderte ihn durch den Kommentatorentisch.

Alle Ergebnisse im Überblick

Cesaro besiegt Kevin Owens durch Disqualifikation
Tyler Breeze besiegt Goldust
Colin Cassady & The New Day besiegen The Dudley Boyz & The Vaudevillains
Emma besiegt Becky Lynch
Rusev gewinnt eine Battle Royal und ist neuer Top-Herausforderer auf Kalistos US Title
AJ Styles, Karl Anderson & Luke Gallows besiegen Roman Reigns & The Usos

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel