vergrößernverkleinern
Gran Metalik ist vor allem als Mascara Dorada in seiner Heimat Mexiko berühmt
Gran Metalik ist vor allem als Mascara Dorada in seiner Heimat Mexiko berühmt © twitter.com/DoradoSro

München - Das Wrestling-Unternehmen verpflichtet offenbar zwei Cruiserweight-Stars. Gran Metalik ist vor allem in Mexiko berühmt, dazu kommt ein Japaner mit exzellentem Ruf.

Die weltgrößte Wrestling-Liga WWE hat angeblich zwei neue Hochkaräter verpflichtet.

Wie das Portal Pro Wrestling Torch berichtet, hat sie Kota Ibushi und Gran Metalik fest unter Vertrag genommen, zwei Teilnehmer des Cruiserweight-Classic-Turnier, dessen Ausstrahlung WWE in dieser Woche begonnen hat.

Vor allem Ibushi genießt in der Szene einen exzellenten Ruf. Der 34 Jahre alte Japaner zählt zu den größten Stars seiner Heimat. Er trat in dieser Woche auch schon erstmals in der WWE-Nachwuchsliga NXT an.

Maskenmann aus Mexiko

Der 28 Jahre alte, maskierte Metalik hat sich ebenfalls Lorbeeren in Japan erworben, ist aber als Mascara Dorada vor allem in seiner Heimat Mexiko eine Größe.

Metalik und Ibushi haben jeweils ihre ersten beiden Matches im Cruiserweight Classic gewonnen, ihre Unterschrift macht sie nun zu Turnierfavoriten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel