vergrößernverkleinern
Bei WWE SmackDown Live wurde ein neuer Top-Herausforderer auf den WWE World Title gekürt © twitter.com/WWE

Bei WWE SmackDown wird ein neuer Herausforderer für Champion Dean Ambrose ermittelt - mit unerwartetem Ergebnis. Zwei Veteranen kehren zurück.

Bei der ersten Live-Ausgabe der zweitgrößten WWE-Show gab es den Draft, nun hat SmackDown die erste Sendung mit dem neuen und eigenen Kader hinter sich.

Die Suche nach einem neuen Herausforderer für WWE World Champion Dean Ambrose war das Hauptthema - sie endete überraschend. SPORT1 fasst die Highlights zusammen.

- SmackDown-Chef Shane McMahon und sein General Manager Daniel Bryan riefen zu Beginn der Show den Kader im Ring zusammen. Sie kündigten an, dass SmackDown am 11. September seine erste eigene Pay-Per-View-Show Backlash veranstalten wird. Für den SummerSlam muss vorher noch ein Gegner für WWE Champion Dean Ambrose her, McMahon und Bryan setzten daher eine Six Pack Challenge an: John Cena gegen AJ Styles, Bray Wyatt, Baron Corbin, Dolph Ziggler und den Gewinner einer Battle Royal, die das erste Match des Abends sein sollte. Ihr Sieger: Apollo Crews.

- Eine weitere Verstärkung für SmackDown wurde per Video angekündigt: Shelton Benjamin wird nach sechs Jahren zu WWE zurückkehren.

- Das erste Damenmatch des neuen SmackDown gewann Becky Lynch mit dem Disarm-Her-Aufgabegriff gegen Natalya und revanchierte sich damit für die Niederlage bei Battleground. Nach dem Kampf setzten sich die anderen SmackDown-Frauen in Szene. Alexa Bliss, Naomi, Carmella und Eva Marie kamen nacheinander zum Ring und machten ihre Ambitionen, die Show zu prägen, klar.

- Randy Orton lud sich selbst ein zu Miz TV, der Interview-Show von The Miz, um über sein SummerSlam-Match gegen Brock Lesnar zu sprechen. Der verbale Schlagabtausch endete in Ortons Comeback-Match nach neun Monaten Pause. Orton gewann es schnell, offenbarte dabei aber Probleme mit der operierten Schulter.

- Der beim Draft übergangene Heath Slater störte vor dem Hauptkampf die Show und forderte von Shane McMahon ein, nachträglich engagiert zu werden. Ein weiterer Rückkehrer beendete das Schauspiel. Rhyno mähte Slater mit dem Gore nieder.

- Die Six Pack Challenge am Ende der Show fand einen überraschenden Sieger: Mit einem Superkick gegen AJ Styles triumphierte der zuletzt in die relative Bedeutungslosigkeit abgerutschte Dolph Ziggler. Ziggler kehrt damit ins World-Title-Geschehen zurück und trifft beim SummerSlam auf Ambrose. Der kam nach dem Match ebenso in den Ring wie Shane und Bryan. Bryan reckte Zigglers und Ambroses Hände in die Luft.

Die Ergebnisse von WWE SmackDown Live:

Apollo Crews gewinnt eine 14-Mann-Battle-Royal

Becky Lynch besiegt Natalya

Non Title Match: Randy Orton besiegt The Miz

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel