vergrößernverkleinern
Shinsuke Nakamura (l.) fügte Samoa Joe bei WWE NXT TakeOver offenbar eine reale Verletzung zu
Shinsuke Nakamura (l.) fügte Samoa Joe bei WWE NXT TakeOver offenbar eine reale Verletzung zu © WWE Network

In der Nacht vor dem SummerSlam bietet NXT TakeOver: Brooklyn 2 herausragende Showmatches - der brutale Hauptkampf endet mit einer realen Verletzung.

In der Nacht vor der zweitgrößten WWE-Veranstaltung haben die aufstrebenden Wrestling-Stars von NXT vorgelegt - und die Latte wie so oft sehr hoch.

Bei NXT TakeOver: Brooklyn II, dem Vorspiel der hauseigenen Farmliga vor dem SummerSlam gab es vielversprechende Debüts, einen emotionalen Abschied und einen brutalen Hauptkampf mit wirklich bösem Ende.

SPORT1 fasst die Highlights zusammen.

- Mit einem beeindruckenden Auftritt fügte sich Ember Moon ins Geschehen ein: Die Debütantin mit den blutroten Kontaktlinsen - in der Indy-Szene bekannt als Athena - bestach gegen Billie Kay mit diversen innovativen Aktionen. Eine außergewöhnliche Variation des Stone Cold Stunner vom Seil brachte ihr den Sieg.

- Bobby Roode, langjährige Konstante der WWE-Konkurrenzliga TNA, bestritt sein erstes großes NXT-Match – mit gewaltigem Pomp-Einzug auf einem herunterfahrenden Podest, Er besiegte Andrade Almas mit seinem Finisher, der Glorious Bomb.

- Erster Kracher des Abends: Die Tag Team Champions The Revival, zwei Meister-Handwerker der alten Schule, gegen die hart austeilenden Cruisergewichte Johnny Gargano und Tomasso Ciampa. Ein wendungsreiches, hochspannendes Aufeinandertreffen – Revival siegten, als Gargano im Reverse Figure Four aufgeben musste.

- Vor den Augen der WWE-Vorzeigefrauen Sasha Banks, Becky Lynch und Charlotte forderte Bayley Damenchampion Asuka – eine Neuauflage des TakeOver-Duells vom WrestleMania-Wochenende. Bayley befreite sich zweimal aus dem Asuka Lock, der sie damals besiegte, ein Tritt gegen den Kopf versetzte ihr aber den K.o. Bayley  um armte nach dem Match ihre Gegnerin, machte Abschiedsgesten und wurde mit stehenden Ovationen gefeiert. Sie dürfte bald endgültig in den Hauptkader aufsteigen.

- Shinsuke Nakamura forderte im Hauptkampf Champion Samoa Joe - und sorgte schon beim Einmarsch für eine elektrisierende Atmosphäre. Ein Live-Geiger spielte seine Einzugsmusik ein, das Publikum sang im Chor mit.

Beide Kontrahenten kämpften im schlag- und trittintensiven Strong Style, streckten sich mehrfach heftig nieder.

Nakamura musste seinen Kinshasa-Kniestoß an den Kopf zweimal durchziehen, um Joe niederzuringen und krönte sich damit zum neuen Champion - nur eine Frage der Zeit, bis das japanische Phänomen im Hauptkader groß durchstartet. Für Joe endete die Schlusssequenz offenbar böse, der Ringrichter machte ein X-Zeichen an die Helfer am Ring, das in der Regel für eine reale Verletzung steht. Joe klärte schließlich auf: verrenkter Kiefer.

Ergebnisse von WWE NXT: TakeOver Brooklyn II:

Austin Aries besiegt No Way Jose (hinterher legte sich Hideo Itami mit Aries an, als der nicht von Jose abließ)
Ember Moon besiegt Billie Kay
Bobby Roode besiegt Andrade Almas
NXT Tag Team Title Match: The Revival (Dash Wilder & Scott Dawson) (c) besiegen Johnny Gargano & Tomasso Ciampa
NXT Women’s Title Match: Asuka (c) besiegt Bayley
NXT Title Match: Shinsuke Nakamura besiegt Samoe Joe (c) - TITELWECHSEL

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel