vergrößernverkleinern
Seth Rollins (l.) lässt bei WWE RAW Chris Jericho und Braun Strowman (u.) leiden
Seth Rollins (l.) lässt bei WWE RAW Chris Jericho und Braun Strowman (u.) leiden © WWE 2016 All Rights Reserved

Die WWE-TV-Show Monday Night RAW gastiert erstmals in Schottland. Das Finale eines chaotischen Hauptkampfs deutet eine wichtige Story der Zukunft an.

Wenige Tage nach dem WWE-Debüt von Tim Wiese ist das reguläre Programm der Wrestling-Liga mit einem historischen Ereignis fortgesetzt worden: Zum ersten Mal fand die TV-Show Monday Night RAW in Schottland statt.

Im Hauptkampf der Show in Glasgow trafen die fünf Mitglieder des Team RAW an, das bei der Großveranstaltung Survivor Series auf Team SmackDown treffen wird. Der ungewöhnliche Ausgang des Matches deutet auf eine gewichtige Story der Zukunft hin (SPORT1 erklärt: So funktioniert WWE).

SPORT1 fasst die Show aus Glasgow zusammen:

- RAW-Chefin Stephanie McMahon stellte zu Beginn der Show Team RAW vor: Universal Champion Kevin Owens, dessen Rivalen Seth Rollins und Roman Reigns, den riesenhaften Braun Strowman sowie - nun doch - Owens' Buddy Chris Jericho. Wie zu erwarten geriet die bunt gemischte Mannschaft in Streit, worauf McMahon ein Match der Mitglieder gegeneinander ansetzte, auf dass sie ihre Differenzen dann austragen und nicht während der Series.

- Cruiserweight Champion Brian Kendrick und der schottische Lokalmatador Noam Dar verloren ein Match gegen Rich Swann und Sin Cara. Obwohl Kendrick selbst gepinnt wurde, machte er Dar für die Niederlage verantwortlich und attackierte ihn. Dar schlug unter dem Jubel des Publikums zurück.

- Der Aufbau des großen Matches zwischen Bill Goldberg und Brock Lesnar wurde in Abwesenheit der beiden Protagonisten mit Video-Paketen vorangetrieben. Beim kommenden RAW sollen sich beide erstmals von Angesicht zu Angesicht begegnen.

- Tim Wieses Tag-Team-Partner Cesaro und Sheamus wurden von den Tag Team Champions The New Day als eines der Teams für das Survivor-Series-Elimination-Match der Tag Teams vorgestellt. Auch Enzo Amore und Big Cass, Karl Anderson und Luke Gallows sowie The Golden Truth mischten in dem comedylastigen Segment mit. Anderson und Gallows feierten danach einen Sieg in einem Non Title Match über New Day - während Golden Truth ihren Platz im Team gegen die Shining Stars verspielten.

- Auch Damenchampion Charlotte stellte ihr Survivor-Series-Team vor: Nia Jax, Alicia Fox, Bayley und als letztes Mitglied Dana Brooke - im Glauben, dass Sasha Banks nach ihrer Niederlage im Hell-in-a-Cell-Match gegen Charlotte nicht in der Lage wäre, bei den Series dabei zu sein. Banks aber war sehr wohl mit von der Partie und degradierte Brooke zur Ersatzfrau. Es folgte ein Match der drei guten gegen die drei bösen Damen, Bayley pinnte Charlotte darin mit dem Bayley to Belly Suplex.

- Sami Zayn nahm die Herausforderung von SmackDown-Star Dolph Ziggler zu einem Match um den Intercontinental Title bei den Series an. Stephanie zeigte sich nicht begeistert und schickte Rusev gegen Zayn ins Rennen, bei einem Sieg hätte er die Titelchance bekommen. Zayn aber behielt die Oberhand.

- Im Fünf-Mann-Hauptkampf ging es zur Sache, es gab keine Disqualifikationen, weshalb auch Gegenstände zum Einsatz kamen. Strowman stellte seine Kraft unter Beweis, indem er zeitweise alle vier Gegner unter Kontrolle hielt, am Ende verpasste Rollins Jericho den Pedigree und Reigns Owens den Superman Punch. Owens fiel dabei auf den ausgeknockten Jericho und schulterte ihn bis drei - ein weiteres Indiz dafür, dass die Freunde Owens und Jericho demnächst Gegner sein könnten.

Die Ergebnisse von WWE Monday Night RAW:

Rich Swann & Sin Cara besiegen Brian Kendrick & Noam Dar
Non Title Match: Karl Anderson & Luke Gallows besiegen The New Day
The Shining Stars (Epico & Primo) besiegen The Golden Truth (Goldust & R-Truth)
Alicia Fox, Bayley & Sasha Banks besiegen Charlotte, Dana Brooke & Nia Jax
Sami Zayn besiegt Rusev
Non Title No DQ Match: Kevin Owens besiegt Braun Strowman, Chris Jericho, Roman Reigns, Seth Rollins

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel