vergrößernverkleinern
DEW Tour 2016 Preview und erste Videoshots vom Slopestyle Kurs
DEW Tour 2016 Preview und erste Videoshots vom Slopestyle Kurs ©
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare
Jörg Angeli -

Nachdem sich die Freeski Szene am Anfang der Saison in Europa versammelt hat, geht es nun mit dem ersten großen Contest auf der anderen Seite des großen Teichs los. Vom 8. bis 11. Dezember 2016 findet die DEW Tour in Breckenridge statt. Wir haben hier alle wichtigen Infos zusammengefasst und die ersten Shots, Bilder und Videos, von den Practice Days zusammengesucht.

Nach den ersten Welt- und Europacups in den Alpen ist der Freeski Zirkus nun weiter nach Breckenridge, Colorado, gezogen. Dort findet momentan die DEW Tour statt. Viele der Nordamerikanische Freeskier, die die Weltcups in Europa ausgelassen hatten sind nun in den USA mit am Start.

Anzeige

Unter anderem werden Nick Goepper, Bobby Brown, Evan McEachran, Joss Christensen, Gus Kenworthy, McRae Williams und viele weiter Top Rider am Dropin stehen. Eine vollständige Athletenliste findet ihr weiter unten.

Neu bei der DEW Tour ist in diesem Jahr die Team Competition. Dabei stellen sechs verschiedene Ski Brands jeweils ein Team mit zwei Fahrern plus einem Team Captain auf und diese treten dann auf dem zweigeteilten Slopestyle Kurs gegeneinander an. Der Kurs besteht dabei aus einer Kicker und einer Rail Section.

Das Format wurde von der DEW Tour bereits im Sommer bei den Skateboardern getestet und nach dem guten Feedback nun auch bei der Winterausgabe eingeführt. In der Theorie klingt die Idee super und bringt frischen Wind in die sonst immer gleiche Contestdurchführung. Wir sind gespannt wie sich das Format bei den Skifahrern schlägt.

Eine Liste mit den verschiedenen Teamridern der Brands findet ihr weiter unten.

Zunächst plante die DEW Tour im Sommer auch für die Halfpipe ein innovatives Format, das vor allem auf ein sehr spezielles Halfpipe Setup aufbaute. Leider musste dies abgesagt werden, da in Breckenridge bis vor kurzem kaum Schnee gefallen war. Als Ersatz gibt es jetzt allerdings einen Street Contest am Freitag Abend (Lokalzeit).

Das war aber noch nicht alles. Auch das Slopestyle Format ist in diesem Jahr neu. Es ist wie die Team Challenge in zwei Sektionen aufgeteilt, die getrennt voneinander gefahren und bewertet werden: Eine Jump Section und eine Rail Section. Die Kicker Section ist im Prinzip ein Big Air, mit einem Kicker. Hier werden die zwei besten von vier Versuchen gewertet. In der Rail Section haben die Fahrer drei Runs, der Beste davon geht in die Wertung ein und wir dann mit dem Ergebnis aus der Jump Section zusammengezählt.

Checkt das Programm und wir halten euch auf dem Laufenden, wenn es Livestreams von den verschiedenen Events gibt. Am besten habt ihr immer ein Auge auf unsere Facebook Seite.

First Impressions mit Kaya Turski und Evan McEachran

Programm

Freitag

17:00 - 18:15 Uhr: Men's Finals (Slopestyle Jump)

18:45 - 19:30 Uhr: Women's Finals (Slopestyle Jump)

Samstag

03:00 - 03:45 Uhr: Streetstyle Competition

20:30 - 21:45 Uhr: Women's Finals (Slopestyle Jibs)

22:00 - 23:15 Uhr: Men's Finals (Slopestyle Jibs)

Sonntag

18:30 - 19:00 Uhr: Team Challenge Finals (Slopestyle Jump)

21:00 - 21:30 Uhr: Team Challenge Finals (Slopestyle Jibs)

Ridersliste DEW Tour 2016

Ski Men Slopestyle

Oystein Braaten

Fabian Bösch

James Woods

McRae Williams

Jossi Wells

Henrik Harlaut

Gus Kenworthy

Jesper Tjäder

Alex Bellemare

Andri Ragettli

Evan McEachran

Bobby Brown

Nick Goepper

Alex Beaulieu-Marchand

Joss Christensen

Vincent Gagnier

Ski Men Streetstyle

Henrik Harlaut

Alex Bellemare

Sean Jordan

Magnus Graner

Keegan Kilbride

Alex Beaulieu-Marchand

Ahmet Dadali

Will Berman

Lupe Hagearty

Sandy Boville

Ski Women Slopestyle

Kelly Sildaru

Giulia Tanno

Devin Logan

Maggie Voisin

Kaya Turski

Tess Ledeux

Katie Summerhayes

Yuki Tsubota

Isabel Atkin

Keri Herman

Ski Men Team Challenge

Faction

Team Captain: Adam Delorme

Jumps: Alex Hall

Jibs: Tim McChesney

Armada

Team Captain: Tanner Hall

Jumps: Henrik Harlaut

Jibs: Quinn Wolferman

Head

PK Hunder

Evan McEachran

Jesper Tjäder

Atomic

Team Captain: Jossi Wells

Jumps: Fabian Bosch

Jibs: Gus Kenworthy

Völkl

Team Captain: Ahmet Dadali

Jumps: Nick Goepper

Jibs: Alex Beaulieu-Marchand

K2

Team Captain: Sean Pettit

Jumps: Joss Christensen

Jibs: Colby Stevenson

Social Media

Learned some new new, @dewtour practice day two! 📽: @freeskiswe

Ein von Henrik Harlaut (@hharlaut) gepostetes Video am

Yo! Log on to DewTour.com/live to watch the @dewtour action tomorrow. Starts at 9am MT. #dewtour

Ein von Jossi Wells (@jossiwells) gepostetes Foto am



Mehr Freeski News findet ihr auf PRIME Skiing

© Primesports.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image