vergrößernverkleinern
Hermann Kapferer verlässt Burton
Hermann Kapferer verlässt Burton ©
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare
Felix Schäfer -

Hermann Kapferer hat als Senior Vice President und General Manager von Burton Europe die Geschicke der Firma über die letzten drei Jahrzehnte maßgeblich geleitet. Nun verabschiedet er sich in den wohlverdienten Ruhestand.   Er ist der Mann, der die Entwicklung von Burton Europe über die letzten 30 Jahre maßgeblich beeinflusst und geleitet hat. Nun zieht er sich aus dem offiziellen Geschäft zurück, bleibt aber bis zum Sommer 2017 in beratender Funktion tätig, bevor er sich ganz in den Ruhestand verabschiedet.

Nach 30 Jahren verabschiedet sich Hermann Kapferer in den Ruhestand | © Burton Nach 30 Jahren verabschiedet sich Hermann Kapferer in den Ruhestand | © Burton

Anzeige

30 Jahre Burton Europe

"In den Ruhestand zu gehen ist ein wichtiger Schritt in einem Leben. Auch für mich ist es ein ganz besonderer Tag, denn meine drei Jahrzehnte mit Burton haben einen großen Teil meines Lebens maßgeblich geprägt. Als ich Jake 1985 auf einer Messe zum ersten Mal traf, hätte ich nie gedacht, was daraus entstehen würde. [...] Es war eine Ehre, mit Jake, Donna und all den anderen Menschen bei Burton zusammenarbeiten zu können. Und auch wenn ich mich auf dieses neue Kapitel meines Lebens freue, werde ich meine Familie bei Burton vermissen [...]", so Hermann Kapferer über seine Entscheidung.

Hermann wird sicher trotzdem immer wieder im Burton Headquarter in Innsbruck vorbeischauen | © Burton Hermann wird sicher trotzdem immer wieder im Burton Headquarter in Innsbruck vorbeischauen | © Burton

Jake Burton und Hermann Kapferer verbindet eine langjährige Freundschaft - auch abseits des Geschäfts | © Burton Jake Burton und Hermann Kapferer verbindet eine langjährige Freundschaft - auch abseits des Geschäfts | © Burton

Die Führungsrolle bei Burton Europe wird nun zweigeteilt: Oliver Zaletel, der momentane Vice President of Shared Services, wird den Bereich der Human Resources, Finance und Operations übernehmen. Franck Waterlot, momentaner VP of Sales, wird sich ab sofort in leitender Position um Sales und Product Portions kümmern.

"Neben Donna ist Hermann derjenige, mit dem ich bei Burton am längsten zusammengearbeitet habe", meint Jake über seinen langjährigen Geschäftspartner. "Donna und ich können nicht in Worte fassen, wie dankbar wir für seine Vision, Führungsqualitäten und Freundschaft sind. Hermann und ich sind jeweils Paten unserer ältesten Söhne [...]. Ich freue mich schon darauf, immer wieder Hermanns Ruhestand mit ein paar gemeinsamen Ausflügen ins Backcountry zu unterbrechen."

Wir schließen uns den Glückwunschen an, wünschen Hermann einen erfüllten Ruhestand und sind gespannt, was sich in den nächsten 30 Jahren bei Burton alles tun wird.


Mehr Snowboard News findet ihr auf PRIME Snowboarding

© Primesports.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image