vergrößernverkleinern
Musik Line-Up des Air + Style Festival Innsbruck-Tirol 2017 steht fest!
Musik Line-Up des Air + Style Festival Innsbruck-Tirol 2017 steht fest! ©
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare
Redaktion -

Am 3. und 4. Februar verwandelt sich die Olympiaworld in Innsbruck-Tirol zwei Tage lang zu einem riesigen Festivalgelände. Neben hochkarätiger Snowboard-Action auf der 42 Meter hohen Rampe, geben sich 16 verschiedene nationale wie internationale Musik-Acts auf zwei Bühnen die Ehre. Wer ist alles mit dabei?

Sum 41 beim Air + Style 2016 in Innsbruck Sum 41 beim Air + Style 2016 in Innsbruck

Anzeige

Besucher des Air + Style Festivals können sich auf eine heiße abwechslungsreiche Mischung aus Pop, Rap, Hiphop, Rock und Elektro freuen. Am Freitag rockt die österreichische Band Bilderbuch live auf der KroneHit Main Stage erstmals ihr neues Album. Am Samstag folgen große Namen wie Biffy Clyro, Fünf Sterne Deluxe, SSIO, 257ers, The Naked And Famous und Beginner.

Einer der Headliner beim Air + Style 2017: Die Beginner! Einer der Headliner beim Air + Style 2017: Die Beginner!

Die perfekte Rezeptur aus Big Air Snowboard-Contest und Musikfestival vor dem einzigartigen Alpenpanorama der Stadt Innsbruck wird am 3. + 4. Februar wieder tausende Sport- und Musikbegeisterte auf das Areal der Olympiaworld in Innsbruck-Tirol locken. Neben 30 männlichen und 8 weiblichen AthletInnen werden dem Air + Style Publikum zudem 16 Musik-Acts auf zwei Bühnen einheizen: Gleich neben der Snowboard-Rampe befindet sich die KroneHit Main Stage, die zweiten Bühne ist Indoor und wird zeitgleich bespielt.

Kochen wird die Olympiaworld dieses Jahr nämlich auch schon am Freitag, wenn die heimischen Headliner Bilderbuch mit ihrem neuen Album „Magic Life“, die schwedischen Skatepunk- Legenden Millencolin und das Alternative-Rock Quartett The Hunna aus England auf der KroneHIT Main Stage Vollgas geben.

The Naked And FamousAm Samstag folgen das deutsche DJ-Kollektiv Famous Deck Team und ihre Landsmänner 257ers, der Gangsterrapper SSIO und die Deutschrap-Urgesteine Fünf Sterne Deluxe sowie - als krönender Abschluss - die Hamburger HipHop-Pioniere Beginner, die mit „Advanced Chemistry“ - ihrem ersten Album in 14 Jahren - nun endlich wieder gemeinsam auf der Bühne stehen.

Eine etwas weitere Anreise haben die englischen Punk-Rocker Counterfeit, die schottische Rockinstanz Biffy Clyro, die Elektropopper The Naked And Famous aus Neuseeland und die New Yorker Brass-Coverband Lucky Chops.

Bei der anschließenden Party sorgen vier weitere Acts auf der Indoor Stage für ein geballtes Programm und den gebührenden Abschluss - dabei sind die Lokalmatadore Wax Wreckaz und Violet Shock sowie der ziemlich heiß-gehandelte estnische Post-Sowjet-Rapper TOMM¥ €A$H und die geradezu legendäre australisch-britische Drum’n’Bass-Formation Pendulum samt ihrem "Haus & Hof-MC" Verve. Wie auch von Sommerfestivals bekannt, sorgen Foodtrucks und Bars für das leibliche Wohl der Gäste.

Bilderbuch - Foto: Elizaveta Porodina Bilderbuch - Foto: Elizaveta Porodina

Kleine aber auch große Besucher können zudem in der Learn To Area Allerhand selbst ausprobieren: Snowboarden auf der Burton Learn to Ride Rampe, Skateboarden in der Blue Tomato Miniramp oder LVS-Training im Schneesuchfeld. Den Besuch für Groß und Klein ermöglicht unter anderem ein spezielles Family-Ticket.

Weitere aktuelle Infos zum Programm, den Athleten, Bands und Tickets findet ihr unter airandstyle.com.


Mehr Snowboard News findet ihr auf PRIME Snowboarding

© Primesports.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image