vergrößernverkleinern
Die WSL plant komplett neues Wettkampfformat
Die WSL plant komplett neues Wettkampfformat
teilentwitternE-MailKommentare
Antonio Mayer -

Die World Surf League hat vor einigen Stunden bekannt gegeben, dass dieses Jahr ein komplett neues Team-Event stattfinden soll.

Ein Teamwettkampf...

der zwischen verschiedenen Nationen ausgetragen werden soll. Stattfinden soll das ganze in Kelly Slaters Wave Pool. Laut WSL werden für dieses Event, was über zwei Tage gehen soll, eigens Tickets für schaulustige Zuschauer verkauft.

Ausgetragen wird dieser Davis-Cup ähnliche Wettkampf Anfang Mai dieses Jahres.

Dieses Event wird den Namen Founders' Cup of Surfing tragen und wird von Michelob ULTRA Pure Gold präsentiert werden.

Die World Surf League hat bereits bekannt gegeben zwischen welchen Ländern oder besser gesagt, zwischen welchen Regionen dieser Wettkampf ausgetragen werden soll.

USA vs. Australien vs. Brasilien vs. Europa vs. Rest der Welt

Die Teams werden aus fünf Surfern bestehen, jeweils drei Männer plus zwei Frauen.

Jedes Team wird einen festen Teamcaptain haben.

Die fünf Kapitäne stehen bereits fest und sehen wie folgt aus.

Für Team USA: Kelly Slater

Für Team Australien: Stephanie Gilmore

Für Team Brasilien: Gabriel Medina

Für Team Europa: Johanne Defay

Für Team Welt: Jordy Smith

Wer zu den Teamcaptain dazustoßen wird, ist noch nicht bekannt gegeben worden.

Wir sind gespannt und halten euch auf dem neusten Stand!



Mehr Surf News findet ihr auf PRIME Surfing

© Primesports.de

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel