vergrößernverkleinern
Mick Fanning macht Schluss
Mick Fanning macht Schluss
teilentwitternE-MailKommentare
Melanie Schönthier -

Heute hat Mick Fanning bekannt gegeben, dass er mit der World Tour schluss macht.

Der Grund für den Rücktritt

Mick, der in seiner Karriere schon 3 Weltmeistertitel holen konnte, meinte, dass er keine Motivation mehr hat. Das ganze Jahr auf Tour zu sein und von Wettkampf zu Wettkampf zu fliegen, bietet ihm zu wenig Anreiz, um noch ein Jahr weiter zu machen. Gleich zurücktreten wird Mick aber nicht. Zuerst bestreitet er noch den Contest in Snapper Rocks im März und zu Ostern in Bells Beach. Also die beiden größten Surfevents in seiner Heimat Australien. Und dann? Mit 36 in Rente? Klingt doch eigentlich ganz verlockend!

Die besten Momente seiner Karriere...

hat Rip Curl für den Star im Team zusammengestellt:

[embed]https://www.instagram.com/p/Bfu_gOyhnjk/?taken-by=ripcurl_aus



Mehr Surf News findet ihr auf PRIME Surfing

© Primesports.de

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel