vergrößernverkleinern
Mike Basich, Tim Humphreys & Shin Biyajima auf Nidecker
Mike Basich, Tim Humphreys & Shin Biyajima auf Nidecker
Felix Schäfer -

Die Schweizer Traditions-Brettschmiede Nidecker vergrößert sein Team um die beiden POV-Experten Mike Basich & Tim Humphreys sowie den Hakuba-Local Shin Biyajima.

Wenn ihr unseren Ispo-Artikel über Nidecker und Flow gesehen habt, dann wisst ihr's eh schon, aber für die anderen ist es vielleicht neu: Nidecker und Flow gehören nun zusammen, was bedeutet, dass es nun von Flow ab sofort keine Snowboards mehr geben wird. Stattdessen konzentriert man sich hier auf die Bindungen mit dem Schnelleinstiegsystem, für die das Brand bekannt ist. Boards und Boots laufen nun unter Nidecker (wobei es nach wie vor auch weiterhin einige Bindungen mit Straps von Nidecker geben wird).

Im Zuge dieser Umstellung kümmert sich Nidecker aber auch um die Fahrer, die bisher auf Snowboards von Flow unterwegs waren: Mike Basich, Tim Humphreys und Shin Biyajima. Gut zu sehen, dass ein Brand bei so einer Neuausrichtung die Fahrer, die über die Jahre zu einem Teil der Marke geworden sind, nicht einfach im Regen stehen lässt, sondern mitnimmt auf den neu eingeschlagenen Weg.

Mike Basich

Tim Humphreys

Shin Biyajima


Mehr Snowboard News findet ihr auf PRIME Snowboarding

© Primesports.de

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel