vergrößernverkleinern
Kelly Slater back in the Game
Kelly Slater back in the Game ©
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare
Stephan Bernhard -

Was für eine Überraschung! Nach einem Jahr Contestpause kommt Kelly Slater am 2. Juli zurück zum Corona Open J-Bay.

Vor einem Jahr

Da hat sich Kelly Slater beim Freesurfen während des WSL-Contests in J-Bay den Fuß gebrochen. Seitdem hat er keinen Contest mehr bestritten. Gesurft hat er dennoch, was in letzter Zeit auch Kritik aufkommen ließ (alles zum meistdiskutierten Fuß der Surfnation gibt es hier bei Prime Surfing zu lesen). Damit dürfte jetzt aber Schluss sein, denn Kelly kommt zurück und wird beim Contest in J-Bay wieder um Punkte kämpfen. Wie gut Kelly diese Welle kennt, zeigt ein Ritt vom Contest in Südafrika:

Anzeige

[embed]https://www.instagram.com/p/BkTEp4QAKDb/?taken-by=wsl

Nicht dabei in J-Bay

Das wird John John Florence sein. Der hat sich nämlich auf Bali das Knie zerstört. Wie das passiert ist, kann man hier auf Prime Surfing sehen.



Mehr Surf News findet ihr auf PRIME Surfing

© Primesports.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image