vergrößernverkleinern
Alpinmesse Innsbruck 2019
Alpinmesse Innsbruck 2019 © prime-snowboarding.de
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare
Jörg Angeli -

Alles Wissenswerte rund um die Alpinmesse Innsbruck, die 2019 am 9. und 10. November stattfindet.

Die Alpinmesse Innsbruck ist am 09. und 10. November 2019 zum 15. Mal das Mekka der alpinen Szene. In diesem Jahr steht das Thema Nachhaltigkeit im Brennpunkt und verspricht zwei interessante Tage, die gespickt sind mit Workshops, Vorträgen sowie den neuesten ­Produkten der Wintersaison 2019/2020.

Anzeige

Freeriden, aber sicher!

Tiefschneefreunde sollten sich unbedingt für den Workshop „Free­ride Starter“ anmelden. Der kostenlose Workshop liefert wichtige Basics zum Thema Ausrüstung und Informationsbeschaffung. Der etwa 90-minütige Workshop bietet spannende Einblicke in die Arbeits­weise und die unterschiedlichen Ausbildungs-Levels der Lawinenkunde. Zwei ­weitere Programmpunkte die wir euch ans Herz legen, sind das LVS-Training auf dem 600-Quadratmeter-Suchfeld im Freigelände sowie der Lawinen­vortrag „Chancen und Grenzen der Lawinen-Notfallausrüstung“ am zweiten Messetag um 13 Uhr.

Chillen in der Reisehalle

Chillen auf einer Messe geht nicht? Das war gestern. Mit der neuen Reisehalle „Kontinent Alpin“ schenkt die Alpinmesse den Besuchern eine kleine Ruheoase: Die Seele baumeln zu lassen und Reiseträumen nachzuhängen in der Hängematte ist ebenso möglich wie ein kurzer Power-­Nap im Zeltdorf. Zudem bietet die beliebte Lese-­Lounge weitere Geschichten, die begeistern. Nicht zu vergessen: die rund 25 Reisevorträge, die die „Kontinent Alpin“ beherbergt. Rundum eine Reise wert.

Wann hat die Alpinmesse Innsbruck 2019 geöffnet?

Alpinmesse: Sa. 10-19 Uhr, So. 10–17 Uhr

Alpinforum: Sa. 09–15 Uhr

Weitere Infos zum Programm sowie den Ausstellern findet ihr unter alpinmesse.info.



Mehr Freeski News findet ihr auf PRIME Skiing

© Primesports.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image