vergrößernverkleinern
Die EWE Baskets Oldenburg sind im Eurocup vorzeitig ausgeschieden
Die EWE Baskets Oldenburg sind im Eurocup vorzeitig ausgeschieden © imago
teilentwitternE-MailKommentare

Für die EWE Baskets Oldenburg wird das Abenteuer Eurocup keine Fortsetzung finden.

Durch den 91:82 (32:30)-Erfolg von CEZ Nymburk gegen CDB Sevilla am Dienstag hat die Mannschaft von Trainer Sebastian Machowski keine Chance mehr auf die Top-32-Runde.

Das abschließende Spiel des Meisters von 2009 in der Gruppe C am Mittwoch gegen Virtus Rom ist nur noch Makulatur.

Damit bleiben die Brose Baskets Bamberg einziger deutscher Teilnehmer im zweithöchsten europäischen Pokalwettbewerb.

Zuvor waren auch die Artland Dragons ausgeschieden.

Der SPORT1 Newsflash
teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel