vergrößernverkleinern
Maik Zirbes (r.) wurde mit Roter Stern Belgrad vor kurzem Meister
Maik Zirbes (r.) wurde mit Roter Stern Belgrad vor kurzem Meister © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Maik Zirbes wechselt von Roter Stern Belgrad zu Guangxi Weizhuang. Sein neues Team spielt nicht in der stärksten chinesischen Liga.

Nationalspieler Maik Zirbes wagt ein Abenteuer in China: Der 29 Jahre alte Center hat laut Angaben seines bisherigen Klubs Roter Stern Belgrad ein "lukratives Angebot" von Guangxi Weizhuang aus der National Basketball League (NBL) angenommen.

Die stärkste Liga im Reich der Mitte ist die Chinese Basketball Association (CBA).

Meistgelesene Artikel

Zirbes hatte jüngst mit Belgrad die Adriatische Basketballliga (ABA) gewonnen.

Anzeige

Jetzt aktuelle Basketball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

In der Nationalmannschaft von Bundestrainer Henrik Rödl spielte er in der WM-Qualifikation eine wichtige Rolle. Auf seiner Position herrscht mit Blick auf die WM vom 31. August bis 15. September in China aber großes Gedränge.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image