vergrößernverkleinern
Basketball in der Konferenz bei MagentaSport
Basketball in der Konferenz bei MagentaSport © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

MagentaSport bietet für den 29. und 30. Dezember gemeinsame Konferenzschaltungen aus der Bundesliga und der EuroLeague an, diese sind frei empfangbar.

Kurz vor dem Jahreswechsel können Basketballfans in allen Hallen gleichzeitig dabei sein. MagentaSport bietet für den 29. und 30. Dezember gemeinsame Konferenzschaltungen aus der Bundesliga und der EuroLeague an. Die Spiele sind frei empfangbar.

An den beiden Tagen finden insgesamt sieben BBL-Partien statt, dazu spielen gleichzeitig Bayern München und Alba Berlin in der europäischen Königsklasse. Die Konferenzen springen zwischen den Wettbewerben.

In der Bundesliga kommt es am 30. Dezember ausschließlich zu regionalen Duellen. Es heißt Vechta gegen Oldenburg, Gießen gegen Frankfurt, Bamberg gegen Bayreuth und Chemnitz gegen Weißenfels. Meister Alba tritt in der EuroLeague gegen Zalgiris Kaunas (29. Dezember) mit dem deutschen Trainer Martin Schiller an, die Bayern treffen auf den FC Barcelona (30. Dezember).

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image