vergrößernverkleinern
Lahn-Dill besteigt zum siebten Mal europäischen Thron
Lahn-Dill besteigt zum siebten Mal europäischen Thron © Armin Diekmann/Armin Diekmann/Armin Diekmann
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Rollstuhlbasketballer des RSV Lahn-Dill haben sich zum siebten Mal die europäische Krone aufgesetzt.

Die Rollstuhlbasketballer des RSV Lahn-Dill haben sich zum siebten Mal die europäische Krone aufgesetzt.

Der hessische Rekordtitelträger gewann das erste rein deutsche Endspiel in der 46-jährigen Geschichte des Champions Cups mit 71:67 (32:26) gegen die Thüringen Bulls. Der Sieger im höchsten europäischen Wettbewerb wurde wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr im Rahmen eines Final8 in Wetzlar ermittelt.

Meistgelesene Artikel

Lahn-Dill hatte sich am Freitag im Viertelfinale knapp gegen Gran Canaria (61:59) durchgesetzt, ehe am Samstag im Halbfinale gegen CD Ilunion Madrid ein klarer 76:61-Erfolg gelang. Die Thüringen Bulls hatten durch ein 77:66 gegen die Baskets Rahden und ein 85:63 gegen Bidaideak Bilbao das Finale erreicht.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image