vergrößernverkleinern
Ryan Thompson ist der herausragende Mann auf dem Court
teilentwitternE-MailKommentare

Die Brose Baskets Bamberg haben in der Beko BBL den siebten Saisonsieg gefeiert.

Am neunten Spieltag bezwang das Team von Trainer Andrea Trinchieri die Frankfurt Skyliners 81:62 (33:31) und schloss mit nun 14:4 Punkten vorübergehend zu Tabellenführer ALBA Berlin (14:0) auf, der am Abend bei Phoenix Hagen antritt.

Die Artland Dragons unterlagen den MHP Riesen Ludwigsburg 71:72 (29:28).

Bei Bamberg war Ryan Thompson mit 14 Punkten erfolgreichster Werfer. Topscorer der Partie war Frankfurts Nationalspieler Johannes Voigtmann (18).

Beim Team aus Quakenbrück, das den dritten Liga-Sieg in Folge verpasste, erzielten Anthony King und Brandon Thomas je zwölf Punkte. Bei den Gästen überzeugte Topscorer Folarin Campbell mit 16 Zählern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel