vergrößernverkleinern
Philadelphia 76ers v Miami Heat - Game Four
Philadelphia 76ers v Miami Heat - Game Four © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Prominente Unterstützung für Meister Brose Bamberg in den BBL-Playoffs. Dwyane Wade von den Miami Heat sendet eine Videobotschaft an die Franken.

Vor dem Start der BBL-Playoffs (LIVE im TV auf SPORT1) hat Meister Brose Bamberg prominente Unterstützung erhalten.

NBA-Star Dwyane Wade von den Miami Heat schickte den Franken eine Videobotschaft

"Wie geht's Bamberg? Ich bin Dwyane Wade und ich hörte es ist wieder Playoff-Zeit. Ich wünsche euch viel Glück und holt euch den Titel", sagte der 36-Jährige in seiner Nachricht an das Bamberger Team. Die Franken starten am Sonntag (ab 18.30 Uhr LIVE im TV und LIVESTREAM

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Doch wie kam es zu der ungewöhnlichen Botschaft?

Wade hat eine gemeinsame Vergangenheit mit Bambergs Forward Dorell Wright bei den Heat. 2006 gewannen die beiden den NBA-Titel. Wright kam insgesamt auf 549 NBA-Partien und steht seit Oktober 2017 bei den Bambergern unter Vertrag. Zuvor spielte der 33-Jährige bei KK Igokea in Bosnien.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image