vergrößernverkleinern
Ludwigsburg (in gelb) war Bayreuth in allen Belangen überlegen
Ludwigsburg (in gelb) war Bayreuth in allen Belangen überlegen © SPORT1
teilenE-MailKommentare

Die MHP Riesen Ludwigsburg lassen Bayreuth im ersten Viertefinalspiel keine Chance. Die Franken haben am Samstag (LIVE im TV auf SPORT1) die Chance zur Revanche.

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben ihr erstes Viertelfinale in den Playoffs der Basketball Bundesliga (LIVE im TV auf SPORT1) klar gewonnen.

Der Dritte der Hauptrunde setzte sich mit 104:85 (53:43) gegen medi Bayreuth durch und führt in der best-of-five-Serie 1:0.

Das Duell begann später als die übrigen drei Viertelfinals, in denen bereits jeweils zwei Spiele absolviert sind. Grund dafür war, dass Ludwigsburg am vergangenen Wochenende am Top Four der Champions League teilnahm. Der Bundesligist wurde Vierter. 

Topscorer der MHP Riesen gegen Bayreuth war Elgin Cook mit 26 Punkten. Bei den Gästen kam Gabe York als bester Werfer auf 20 Punkte. Spiel zwei steigt am Samstag (ab 18.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) in Bayreuth.

Das Spiel im Stenogramm:

MHP Riesen Ludwigsburg - medi Bayreuth 104:85 (53:43)
Beste Werfer: Cook (26), Walkup (19), Waleskowski (17), Johnson (16), Evans (12) für Ludwigsburg - York (20), Brooks (15), Doreth (12), Seiferth (10) für Bayreuth
Zuschauer: 3244
Playoff-Stand: 1:0

Nächste Artikel
previous article imagenext article image