vergrößernverkleinern
William Cummings (EWE Baskets Oldenburg, 3) am Ball und Rasid Mahalbasic
William Cummings (l.) und Rasid Mahalbasic wollen mit Oldenburg die nächsten Punkte einfahren © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Oldenburg will nach der Pleite gegen ALBA zurück in die Erfolgsspur. Mit den Oldies aus Jena um zwei Ex-Oldenburger haben sie noch eine Rechnung offen.

An der Spitze der Basketball Bundesliga zieht Bayern München einsam seine Kreise. 15 Siege aus 15 Spielen lautet die makellose Bilanz des Meisters. (DATENCENTER: Die Tabelle)

Im Kampf um den wichtigen zweiten Tabellenplatz mussten die Oldenburger beim Gipfel gegen ALBA Berlin nach davor acht Siegen in Folge zwar einen Rückschlag einstecken, sind aber nach wie vor erster Bayern-Jäger. Zudem haben sie mit den Thüringern noch eine Rechnung offen. Im Oktober schmissen diese die Oldenburger an gleicher Stätte aus dem BBL-Pokal. (BBL: EWE Baskets Oldenburg - Science City Jena ab 20.30 Uhr LIVE im TV und im Stream

Jena braucht dagegen im Abstiegskampf jeden Punkt. Die Thüringer haben als 15. ebenso wie die drei Teams hinter ihnen nur sechs magere Pünktchen auf dem Konto. Acht Niederlagen in Folge hat die Oldie-Truppe um Julius Jenkins (37), Immanuel McElroy (38) und Derrick Allen (38) mittlerweile angehäuft.

Anzeige

Coach warnt vor Ex-Oldenburgern

Oldenburgs Head Coach Mladen Drijencic hat personell alle Mann an Bord. Trotz der Ex-Oldenburger Jenkins und Dru Joyce stellt Jena mit nicht einmal 75 Punkten pro Partie den schwächsten Angriff der BBL.

"Wir wollen eine positive Reaktion auf die Niederlage gegen Berlin zeigen und erwarten einen Gegner, der sich zwei Wochen gut auf uns vorbereitet hat. Natürlich ist im Hinterkopf auch noch die schmerzhafte Niederlage im Pokal. Wir müssen das ehemalige Oldenburger Gespann Julius Jenkins und Dru Joyce kontrollieren und wollen als Mannschaft noch aktiver und agiler in der Verteidigung agieren", sagte Drijencic.

Sein Schlüsselspieler ist Point Guard Will Cummings. Mit 18,4 Punkten im Schnitt ist er hinter Big John Bryant (19,7) bester Scorer der BBL, zudem liefert er 4,1 Assists und 1,6 Steals.

So können Sie Oldenburg - Berlin LIVE verfolgen:

TV: SPORT1
Stream: SPORT1.de
Ticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image