vergrößernverkleinern
Ra'shad James hat nach seinem Aus bei den Telekom Baskets Bonn mit ratiopharm Ulm schnell einen neuen Klub gefunden
Ra'shad James hat nach seinem Aus bei den Telekom Baskets Bonn mit ratiopharm Ulm schnell einen neuen Klub gefunden © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Gut eine Woche nach seinem überraschenden Aus bei den Telekom Baskets Bonn aus der BBL hat Ra'Shad James bei Konkurrent ratiopharm Ulm unterschrieben.

Gut eine Woche nach seinem überraschenden Aus bei den Telekom Baskets Bonn aus der Basketball Bundesliga (BBL) hat Ra'Shad James bei Konkurrent ratiopharm Ulm unterschrieben.

Das gab der dreimalige Vizemeister am Mittwoch bekannt. Angaben zur Vertragslaufzeit machten die Ulmer nicht. Der 28 Jahre alte US-Guard James war bis zur Trennung Topscorer der Bonner.

"Ra'Shad kann uns mit seinen Fähigkeiten als Scorer aber auch als sehr guter Eins-gegen-Eins-Verteidiger helfen", sagte Ulms Trainer Thorsten Leibenath. James kam in 15 Bundesliga-Spielen durchschnittlich auf 14,9 Punkte und eine Dreierquote von 38 Prozent.

Anzeige

Bonn hatte sich am vergangenen Donnerstag im Rahmen der Entlassung von Trainer Predrag Krunic auch von James getrennt. Gründe für den Schritt nannte der Klub nicht.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image