vergrößernverkleinern
Aito Garcia Reneses bleibt ALBA Berlin offenbar treu
Aito Garcia Reneses bleibt ALBA Berlin offenbar treu © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - ALBA-Coach Aito Garcia Reneses bleibt dem Doublesieger offenbar treu. Seinen Verbleib knüpft er allerdings an eine spezielle Bedingung.

Double-Trainer Aito Garcia Reneses trainiert Meister ALBA Berlin offenbar auch in der kommenden Saison.

Wie mehrere Medien aus seiner spanischen Heimat berichten, bleibt der 73-Jährige Berlin treu - allerdings unter einer Bedingung: Aito verlangt demnach, dass er nicht mehr zu allen Auswärtsspielen mitreisen muss.

Der Trainer hatte ALBA in der vergangenen Saison zu Meisterschaft und Pokalsieg geführt, mit seinem Jugend-Konzept und schnellem Offensiv-Basketball genießt der Routinier hohes Ansehen.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Der frühere spanische Nationaltrainer trainiert ALBA bereits seit 2017. Der Klub wollte sich nicht zu den Berichten äußern, sondern erklärte, er habe sich bezüglich der Zukunftsentscheidung über die Trainerfrage ohnehin kein zeitliches Limit gesetzt.

In der kommenden Saison trainiert Aito auch Maodo Lo, der deutsche Nationalspieler kommt vom FC Bayern Basketball.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image