vergrößernverkleinern
Die MHP Riesen Ludwigsburg führen die Tabelle an
Die MHP Riesen Ludwigsburg feierten in der BBL den zehnten Sieg in Serie © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die MHP Riesen Ludwigsburg gewinnen in der easycredit Basketball Bundesliga (BBL) auch gegen Bamberg. Crailsheim bleibt dem Tabellenführer auf den Fersen.

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben in der easycredit Basketball Bundesliga (LIVE im TV auf SPORT1) durch ihren zehnten Sieg in Serie die Tabellenführung gefestigt.

Nach dem 83:75 (49:39) gegen Brose Bamberg steht der Vizemeister bei 24:2 Punkten, ärgster Verfolger sind weiter die Hakro Merlins Crailsheim (22:4). Der Zweitplatzierte schlug medi Bayreuth 82:77 (36:35) (DATENCENTER: Die Tabelle). 

BBL: Bryant bei Giessen-Comeback blass

John Bryant kam in seinem ersten Einsatz nach der Rückkehr zu den JobStairs Giessen 46ers in rund 15 Minuten Einsatzzeit auf nur zwei Punkte, das Kellerduell bei Rasta Vechta ging mit 84:97 (41:43) verloren. Der zweimalige MVP (wertvollster Spieler) der BBL war unter der Woche von Zweitligist Baskets Paderborn zurückgekehrt. Die Gießener rutschten durch die Niederlage hinter Vechta (beide 4:22) auf den letzten Platz ab. 

Anzeige

Alle Spiele der easyCredit Basketball Bundesliga inkl. Playoffs und des BBL-Pokals live. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE 

In Ludwigsburg konnten sich die Riesen vor allem auf Jordan Hulls (26 Punkte) verlassen. Bei den Merlins, die ihren siebten Sieg im siebten Heimspiel holten, hieß der Topscorer Jeremy Jones (14).

Meistgelesene Artikel

Die Spiele im Stenogramm: 

Hakro Merlins Crailsheim - medi Bayreuth 82:77 (36:35)
Beste Werfer: Jones (14), Bell-Haynes (10), Hilliard (10), Lasisi (10) für Crailsheim - Olisevicius (17), Pardon (15), Tiby (11), Doreth (10) für Bayreuth 

MHP Riesen Ludwigsburg - Brose Bamberg 83:75 (49:39)
Beste Werfer: Hulls (26), Smith (18), Brown Jr. (15) für Ludwigsburg - Hundt (16), Vitali (13), Kravish (10) für Bamberg 

Rasta Vechta - Jobstairs Giessen 46ers 97:84 (43:41)
Beste Werfer: Salumu (26), Barnett (16), Young (13), Christen (11), Clifford (10) für Vechta - Thomas (19), Stark (15), Zylka (12), Brown (10) für Giessen

Nächste Artikel
previous article imagenext article image