vergrößernverkleinern
Bei den Niners Chemnitz hat es eine Corona-Infektion gegeben
Bei den Niners Chemnitz hat es eine Corona-Infektion gegeben © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ein Spieler der Niners Chemnitz wurde positiv auf Corona getestet. Das ganze Team muss in Quarantäne, die easyCredit BBL verlegt das Spiel gegen Göttingen.

Wegen eines positiven Coronatests bei einem Spieler der Niners Chemnitz aus der easyCredit BBL muss das für Samstag angesetzte Auswärtsspiel des Aufsteigers bei der BG Göttingen kurzfristig verlegt werden.

Das gab die BBL am Freitag bekannt. (SERVICE: Ergebnisse und Spielplan der easyCredit BBL)

Die Chemnitzer Mannschaft wurde vom zuständigen Gesundheitsamt bis mindestens 6. März in Quarantäne geschickt. (SERVICE: Tabelle der easyCredit BBL)

Anzeige

Der nicht namentlich genannte Betroffene befindet sich bereits in Isolation, alle anderen Spieler und Teammitglieder wurden negativ getestet.

Die easyCredit BBL LIVE im TV auf SPORT1 und im Stream

Nächste Artikel
previous article imagenext article image