vergrößernverkleinern
© imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ratiopharm Ulm ringt im Eurocup Spirou Charleroi in der Overtime nieder. Oldenburg bleibt in Trient chancenlos, die Riesen Ludwigsburg gehen auf Gran Canaria unter.

Starke Aufholjagd nach einem Zwölf-Punkte-Rückstand noch nach zwei Vierteln:

Basketball-Bundesligist ratiopharm Ulm hat auch sein zweites Spiel im Eurocup gewonnen. (SERVICE: Ergebnisse und Spielplan)

Die Schwaben rangen den zehnmaligen belgischen Meister Spirou Charleroi in der Overtime mit 86:80 (33:45) nieder und führen die Gruppe C nun gemeinsam mit Valencia Basket an.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Spanier hatten bereits am Dienstag das iberische Duell mit CAI Saragossa für sich entschieden. (SERVICE: Tabelle)

Beste Werfer der in der zweiten Halbzeit ganz starken Ulmer waren Per Günther und Augustin Rubit mit jeweils 16 Punkten.  

Paulding zu wenig bei Oldenburgs Pleite

Die zweite Niederlage im zweiten Spiel kassierten derweil die EWE Baskets Oldenburg.

Die Norddeutschen unterlagen bei Aquila Basket aus Trient mit 69:80 (32:52).

Daran konnte auch Rickey Paulding mit seinen 17 Punkten nichts ändern.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Erster Dämpfer für Ludwigsburg

Die MHP Riesen Ludwigsburg mussten hingegen beim weiten Auswärtstrip nach Gran Canaria die erste Niederlage hinnehmen.

Beim 75:95 (35:43) in Las Palmas war Mustafa Shakur mit 18 Punkten bester Werfer der Ludwigsburger.

Im Stenogramm:

Spirou Charleroi - ratiopharm Ulm 80:86 (78:78, 45:33) n.V.
Beste Werfer: Jimmy Baron (27), Billy Baron (14), Pumprla (12), Tumba (11) für Charleroi - Rubit (16), Günther (16), Morgan (15), Kane (15) für Ulm
Zuschauer: 1700
Aquila Basket Trient - EWE Baskets Oldenburg 80:69 (52:32)
Beste Werfer: Pascolo (15), Wright (13), Baldi Rossi (10) für Trient - Paulding (17), Qvale (14), Kramer (11) für Oldenburg
Zuschauer: 1672

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren


CB Gran Canaria - MHP Riesen Ludwigsburg 95:75 (43:35)
Beste Werfer: Salin (17), Kuric (15), Aguilar (14), Newley (14) für Gran Canaria - Shakur (18), Huff (14), Brockman (13), Trice (10) für Ludwigsburg
Zuschauer: 2547

Nächste Artikel
previous article imagenext article image