vergrößernverkleinern
Devin Booker (l.) spielte bis zum Sommer in München
Devin Booker (l.) spielte bis zum Sommer in München © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Bayern Basketball trifft am vierten Spieltag der Euroleague auf Khimki Moskau. Dort spielen zwei ehemalige Spieler der Münchner.

Der Start in die neue Euroleague-Saison ist für den FC Bayern Basketball geglückt.

Mit zwei Siegen und einer Niederlage rangieren die Münchner aktuell auf Rang drei hinter den noch ungeschlagenen FC Barcelona und ZSKA Moskau. Nun kommt es im Audi Dome zum Duell mit der viertplatzierten Mannschaft von Khimki Moskau (Basketball, Euroleague: FC Bayern - Khimki Moskau ab 20.30 Uhr im LIVETICKER).

Beim russischen Spitzenteam spielen zwei alte Bekannte aus Münchner Sicht. Center Devin Booker und Aufbauspieler Stefan Jovic wurden in der vergangenen Saison noch mit den Münchnern Deutscher Meister, bevor sie nach Moskau wechselten. Jovic wird am Abend wegen einer Rippenverletzung jedoch nicht spielen. 

Anzeige

Jetzt aktuelle Basketball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Aus Münchner Sicht gilt es an die zuletzt überzeugenden Auftritte anzuknüpfen. So wurde zuletzt das französische Team von AVSEL-Villeurbanne deutlich geschlagen. Auch in der heimischen Liga zeigten die Bayern zuletzt ihre Ambitionen auf eine erneute Titelverteidigung.

Meistgelesene Artikel

In Oldenburg lagen sie zwischenzeitlich mit 21 Zählern in Rückstand, bevor sie am Ende die Partie noch souverän zu ihren Gunsten entschieden. Damit blieb das Team von Trainer Dejan Radonjic auch im vierten Liga-Spiel ungeschlagen.

So können Sie FC Bayern - Khimki Moskau LIVE verfolgen:

TV: MagentaSport

Stream: MagentaSport

Ticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image