vergrößernverkleinern
Der FC Bayern (r.: Greg Monroe) und ALBA Berlin sind heute im EuroLeague-Einsatz
Der FC Bayern (r.: Greg Monroe) und ALBA Berlin sind heute im EuroLeague-Einsatz © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der EuroLeague sind der FC Bayern und ALBA beide am Donnerstag im Einsatz. Während Bayern nach Russland muss, empfängt ALBA den Tabellenführer.

Am Donnerstag sind sowohl der FC Bayern als auch ALBA Berlin in der EuroLeague gefordert.

Meister Bayern München gastiert am 25. Spieltag bei Zenit St. Petersburg (Basketball, EuroLeague: Zenit St. Petersburg - Bayern München ab 18 Uhr im LIVETICKER) - Vizemeister ALBA empfängt Tabellenführer Anadolu Efes Istanbul (Basketball, EuroLeague: ALBA Berlin - Anadolu Efes Istanbul ab 20 Uhr im LIVETICKER). Beide deutschen Teams sind weit von einer möglichen Playoff-Teilnahme entfernt. Während ALBA auf Rang 14 steht, ist Bayern sogar Tabellenletzter. Der Sprung auf Platz acht scheint zumindest für die Bayern-Basketballer nur schwer möglich.

Bayern, das seit Januar von Oliver Kostic trainiert wird, verlor zuletzt klar gegen Anadolu Efes Istanbul, dem heutigen ALBA-Gegner. Es war die vierte Niederlage in der Basketball-Königsklasse in Folge und zugleich die zehnte aus den vergangenen elf Spielen. 

Anzeige

Bayern-Trainer warnt

"Sankt Petersburg hat einen neuen Coach, es ist ihr zweites Heimspiel mit ihm und sie werden deshalb hochmotiviert sein“, sagte Kostic zu der anstehenden Partie. "Das Wichtigste für uns dort und in den nächsten Wochen ist es, unser Spiel zu verbessern."

Mit einem Sieg in Russland könnte sein Team zumindest den letzten Tabellenplatz an den Gegner abgeben. Verzichten muss er heute definitiv auf Nihad Djedovic und Petteri Kopponen. 

Meistgelesene Artikel

ALBA gewann zuletzt in St. Petersburg und liegt damit nur noch zwei Siege hinter Platz acht, der zur Teilnahme an den Playoffs berechtigt. 

Alle Spiele der easyCredit Basketball Bundesliga inkl. Playoffs und des BBL-Pokals live. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE 

Den Rückstand weiter zu verkürzen wird gegen das Istanbuler Star-Ensemble jedoch sehr schwer werden. Zwar wird der Star des Teams, Shane Larkin, voraussichtlich fehlen, das Team verfügt aber auch ohne ihn noch genug Klasse. Mit Center Tibor Pleiß steht auch ein Deutscher im Team von Trainer Ergin Ataman. 

ALBA ohne Top-Spielmacher Siva

Berlin muss das Unterfangen "Schlage den Tabellenführer" ohne die verletzten Peyton Siva, Makai Mason und Tim Schneider in Angriff. 

"Wir haben nichts zu verlieren. Wir haben keinen Druck, der liegt bei denen", sagte ALBA-Spielmacher Martin Hermannsson.

So können Sie ALBA Berlin und den FC Bayern LIVE verfolgen:

Stream: MagentaTV
Ticker: Sport1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image