Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Dominikanische Republik setzt sich bei der Basketball-WM knapp gegen Jordanien durch. Gegen beide Teams muss auch Deutschland noch ran.

Die Dominikanische Republik hat bei der Basketball-WM in China das Auftaktspiel in der deutschen Gruppe G gewonnen.

Der Weltranglisten-18. entschied das Duell der Außenseiter gegen Jordanien (Nr. 49) in Shenzhen mit 80:76 (47:36) für sich. Die Dominikanische Republik ist am Dienstag (10.30 Uhr) zweiter Gegner der Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB), die am Sonntag zunächst auf Frankreich (Basketball-WM: Deutschland . Frankreich ab 14.30 Uhr im LIVETICKER) trifft.

Im engen Spiel auf überschaubarem Niveau war Victor Liz (15 Punkte) Topscorer beim Sieger, für Jordanien glänzten Center Ahmad Al Dwairi (34) und der gebürtige Amerikaner Dar Tucker (24). 

Anzeige

Australien schlägt Kanada

In der Parallelgruppe H, aus der die möglichen Zwischenrundengegner der deutschen Mannschaft kommen, gewann Australien sein erstes Vorrundenspiel gegen Kanada.

Alle Spiele der Basketball WM 2019 live und kostenlos nur bei MAGENTA SPORT!

Der Ozeanienmeister setzte sich in Dongguan nach einigen Schwierigkeiten letztlich souverän mit 108:92 (52:40) durch.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image