vergrößernverkleinern
© instagram.com/paulpogba
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach der Niederlage im EM-Finale gegen Portugal befindet sich Paul Pogba im Urlaub. Zu diesem Anlass hat er sich nun eine völlig neue Frisur zugelegt

Das französische Nationaltier, einen Minion oder seinen Spitznamen "Pogboom" als Schriftzug auf der Seite: Mittelfeldstar Paul Pogba, der nach wochenlangen Verhandlungen mit Manchester United nun womöglich doch bei Juventus Turin verlängert, liebt es mit extravaganten Frisuren aufzufallen.

Nach der EM hat er sich für seinen wohlverdienten Sommerurlaub erneut etwas neues einfallen lassen. 

Für seinen Sommerurlaub ließ sich der extrovertierte Mittelfeldspieler die Haare komplett platinblond färben. Auf der linken Seite verzierte er seine Haarpracht zudem mit einer geschwungenen schwarz umrandeten Welle und auf der rechten Seite befinden sich nun dunkle Zacken.

Anzeige

Zu dem Video seiner neuen Frisur, das er auf Instagram postete, schrieb er zudem: "Ich wünsche euch allen schöne Ferien."

Mal schauen wie lange es braucht bis Pogba wieder mit einem neuen Haarschnitt auf sich aufmerksam macht. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image