vergrößernverkleinern
FBL-COPAM2015-ARG-PAR
FBL-COPAM2015-ARG-PAR © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Papst Frankziskus ist seit seiner Jugend ein großer Fußballfan. Auf die Frage, wer der beste Fußballer der Welt sei, hat das Kirchenoberhaupt eine überraschende Antwort.

Dass Papst Franziskus ein großer Fußball-Fan ist, ist schon länger bekannt. Der argentinische Erstligaverein Atlético San Lorenzo de Almagro ist der Herzensklub von Franziskus.

Welchem Einzelspieler der 79-Jährige allerdings die Daumen drückt, war seither noch nicht klar.

Am Rande des Weltjugendtages im polnischen Krakau wurde Franziskus nun gefragt, wer denn der Beste aller Zeiten sei, Maradona oder Pele. Seine überraschende Antwort lautete: "Messi!"

Anzeige

Jetzt ist also klar: Lionel Messi spielt mit dem Segen von ganz oben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image