vergrößernverkleinern
Harry Kane erzielte 2017 acht Hattricks
Harry Kane erzielte 2017 acht Hattricks © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Harry Kane zieht bei Instagram ein zufriedenes Jahresfazit. Allerdings vergisst er dabei seine privaten Ereignisse. Seine Verlobte reagiert.

Ohwei, Harry Kane!

Der Stürmer von Tottenham Hotspur postete an Silvester bei Instagram ein Foto, bei dem er eine zufriedene Bilanz für das Jahr 2017 zog. Allerdings machte er dabei die Rechnung ohne seine Verlobte.

"2017 war gut zu mir. 2018 kann kommen", schrieb Kane unter das Bild, das ihn unter dem Weihnachtsbaum mit acht Bällen für seine acht Hattricks sowie seinem Goldenen Schuh als Torschützenkönig der Premier League zeigt.

Anzeige

Dass er allerdings nur an seine sportlichen Errungenschaften dachte, stieß seiner Verlobten Kate Gooders sauer auf. "Erstes Kind? Verlobung?", fragte Gooders und erinnerte ihren zukünftigen Mann an zwei wichtige private Ereignisse.

Kane versuchte zwar, mit einer direkten Antwort mit einem blauen Auge davon zukommen. "Natürlich war das auch großartig, Baby", so der Stürmer. Um den Spott der User in den sozialen Medien zu verhindern, war es aber zu spät.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Nächste Artikel
previous article imagenext article image